0179 / 7625938 anwalt@schroembgens.com

Verfall des Urlaubs bei Krankheit

Verfall des Urlaubs bei Krankheit – Gilt die 15-Monatsfrist auch bei unterlassener Mitwirkung des Arbeitgebers? Die bei der Beklagten beschäftigte Klägerin ist seit ihrer Erkrankung im Verlauf des Jahres 2017 durchgehend arbeitsunfähig. Von ihrem Urlaub für das...

Voraussetzungen eines Teilzeitverlangens

Voraussetzungen eines Teilzeitverlangens Einem Teilzeitverlangen stehen keine betrieblichen Gründe von ausreichendem Gewicht entgegen, wenn der Arbeitgeber nicht darlegt, dass bei Gewährung der begehrten Teilzeit die Organisation, der Arbeitsablauf oder die Sicherheit...

Gewerkschaft DHV nicht mehr tariffähig

Gewerkschaft DHV nicht mehr tariffähig Ist eine Gewerkschaft nicht tariffähig, kann sie mit Arbeitgebern keine Tarifverträge über Arbeitsbedingungen schließen, die unmittelbar und zwingend für tarifgebundene Arbeitnehmer gelten, also nicht für ihre Mitglieder. Wann...

Die Anforderungen an eine wirksame Versetzung

Die Anforderungen an eine wirksame Versetzung Bei der Prüfung der Wirksamkeit einer Versetzung muss der Inhalt der vertraglichen Regelungen mittels Auslegung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls ermittelt werden. Es muss hierbei festgestellt werden,...

BtM-Delikt als Kündigungsgrund

Erstattung einer Strafanzeige des Arbeitnehmers gegen Arbeitgeber wegen BtM-Delikt als Kündigungsgrund Grundsätzlich ist kein wichtiger Grund für eine außerordentliche Kündigung gegeben, wenn eine Arbeitnehmerin aufgrund eines weißen Pulvers und eines unsteten...

Häusliche Umkleidezeiten als Arbeitszeit

Häusliche Umkleidezeiten als Arbeitszeit Das An- und Ablegen einer besonders auffälligen Dienstkleidung stellt eine vergütungspflichtige Tätigkeit dar. Das Umziehen im Betrieb, soweit eine auffällige Bekleidung, z.B. in Form einer Uniform anzulegen ist, ist jedenfalls...

Erstattung einer Massenentlassungsanzeige

Erstattung einer Massenentlassungsanzeige Die nach § 17 Abs. 1 KSchG erforderliche Massenentlassungsanzeige kann erst dann wirksam erstattet werden, wenn der Arbeitgeber im Zeitpunkt ihres Eingangs bei der Agentur für Arbeit bereits zur Kündigung entschlossen ist....
Erfahrungen & Bewertungen zu Rechtsanwalt Marius Schrömbgens