Arbeitsrecht

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht in Waldbronn bzw. Baden-Baden berate ich Sie gerne bei Fragen rund um die Themen „Arbeitsvertrag”, „Arbeitszeugnis” und „Betriebsvereinbarungen“.
Da das gesamte Thema „Arbeitsrecht” nicht zu unterschätzen ist, ist es insbesondere bei Leistungen des Arbeitgebers ratsam, einen Fachanwalt an Ihrer Seite zu wissen, der Sie optimal berät.

Aktuelles zum Thema Arbeitstrecht

Kündigungsberechtigter ist hinsichtlich Einhaltung der Ausschlussfrist bei fristloser Kündigung darlegungs- und beweispflichtig

Der Kündigungsberechtigte ist für die Einhaltung der Ausschlussfrist des § 626 Abs. 2 BGB darlegungs- und beweispflichtig. Er muss zur Einhaltung der 2-Wochen-Frist darlegen, dass er diese eingehalten hat.

Neutralitätsgebot – Kopftuchverbot in Kita und Drogeriemarkt

Das Verbot des Tragens jeder sichtbaren Ausdrucksform politischer, weltanschaulicher oder religiöser Überzeugungen kann durch das Bedürfnis des Arbeitgebers gerechtfertigt sein, gegenüber den Kunden ein Bild der Neutralität zu vermitteln oder soziale Konflikte zu vermeiden.

Keine Diskriminierung mehrgeschlechtlich geborener Menschen

Die Verwendung des Gendersternchens in einer Stellenausschreibung diskriminiert mehrgeschlechtlich geborene Menschen nicht. Ziel des Gendersternchens ist es, niemanden zu diskriminieren und die Vielfalt der Geschlechter deutlich zu machen.

Video Thema Arbeitsrecht

Wenn es um Ihr gutes Recht geht…

… berät Rechtsanwalt Schrömbgens Sie gerne in seiner eigenen Kanzlei Waldbronn zwischen Karlsbad und Ettlingen bei Karlsruhe, aber auch gerne in Baden-Baden. Auch Hausbesuche zwischen Karlsbad, Bad Herrenalb, Ettlingen und Karlsruhe sowie zwischen Gaggenau, Rastatt und Sinzheim sind möglich, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Kanzlei kommen können. Ob Arbeitsrecht oder Versicherungsrecht – wenn Sie Fragen haben, dann vereinbaren Sie einen Termin mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht Marius Schrömbgens.

Erfahrungen & Bewertungen zu Rechtsanwalt Marius Schrömbgens