Arbeitsrecht

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht in Waldbronn bzw. Baden-Baden berate ich Sie gerne bei Fragen rund um die Themen „Arbeitsvertrag”, „Arbeitszeugnis” und „Betriebsvereinbarungen“.
Da das gesamte Thema „Arbeitsrecht” nicht zu unterschätzen ist, ist es insbesondere bei Leistungen des Arbeitgebers ratsam, einen Fachanwalt an Ihrer Seite zu wissen, der Sie optimal berät.

Aktuelles zum Thema Arbeitstrecht

Leistung von Rufbereitschaftsdiensten bei Zugehörigkeit zum Berufsbild durch Direktionsrecht gedeckt

Sofern das Berufsbild des betreffenden Arbeitnehmers die Leistung von Rufbereitschaftsdiensten beinhaltet, ist deren Anordnung grundsätzlich vom Direktionsrecht des Arbeitgebers im Sinne des § 106 GewO umfasst.

Notwendigkeit der Formulierung eines Arbeitszeugnisses im Fließtext zur Erfüllung des Zeugnisanspruchs

Der Zeugnisanspruch eines Arbeitnehmers nach § 109 GewO kann grundsätzlich nicht durch eine an ein Schulzeugnis angelehnte tabellarische Darstellung der Beurteilung der Leistung und des Verhaltens des Arbeitnehmers erfüllt werden.

Anspruch auf Schlussformel im Arbeitszeugnis

Eine Arbeitnehmerin, deren Leistung und Verhalten im Endzeugnis mit “gut” bewertet worden ist, hat keinen Anspruch auf Bescheinigung des Bedauerns über ihr Ausscheiden, schon gar nicht auf die Steigerung “wir bedauern sehr”.

Video Thema Arbeitsrecht

Wenn es um Ihr gutes Recht geht…

… berät Rechtsanwalt Schrömbgens Sie gerne in seiner eigenen Kanzlei Waldbronn zwischen Karlsbad und Ettlingen bei Karlsruhe, aber auch gerne in Baden-Baden. Auch Hausbesuche zwischen Karlsbad, Bad Herrenalb, Ettlingen und Karlsruhe sowie zwischen Gaggenau, Rastatt und Sinzheim sind möglich, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Kanzlei kommen können. Ob Arbeitsrecht oder Versicherungsrecht – wenn Sie Fragen haben, dann vereinbaren Sie einen Termin mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht Marius Schrömbgens.

Erfahrungen & Bewertungen zu Rechtsanwalt Marius Schrömbgens